Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Hier sind die AGB des SinnZENTRUM Salzburg aufgeführt:


Sitz

Das SinnZENTRUM Salzburg befindet sich in 5020 Salzburg, Berchtesgadner Strasse 11. 

 

Zweck, Aufgaben und Ziel


Im SinnZENTRUM Salzburg geben wir dem menschlichen Streben nach Sinn und Werten seinen wohlverdienten Platz.

Wir wollen eine Plattform sein, die Raum für Entfaltung mit vielfältigen Möglichkeiten für jede Einzelne und jeden Einzelnen, sowie auch Teams und Gruppen bietet.

Die langjährige Erfahrung in Ausbildung, Beratung und Therapie nach Viktor Frankls Logotherapie und Existenzanalyse ist unser wertvolles Fundament. Dieser liegt ein wertschätzendes Menschenbild zugrunde, das die Person in ihrer Einmaligkeit und Einzigartigkeit, sowie ihrer Freiheit und Verantwortung ernst nimmt.

Wir sind offen für Menschen und alle therapeutischen Richtungen, die mit dem Frankl’schen Werte- und Sinnkonzept korrespondieren.

Das SinnZENTRUM bietet allen, die nach Sinn und Werten in ihrem Leben streben, Raum für Austausch, Entwicklung, Weiterbildung und Begegnung.
Beratung, Coaching und Therapie in unserer Haltung und mit unserer Erfahrung ergänzen unser breites Angebot an Vorträgen, Workshops, Seminaren und verschiedenen Ausbildungen.

 

Anmeldung

Die Anmeldung zu Ausbildungen oder anderen Veranstaltungen erfolgt schriftlich.

Anmeldungen zu einzelnen Veranstaltungen können telefonisch oder schriftlich, per E- Mail oder Internet erfolgen. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einlangens berücksichtigt und sind verbindlich.

Die Daten der KursteilnehmerInnen werden elektronisch erfasst. Keine Daten werden, zu welchem Zweck auch immer, ohne Zustimmung der TeilnehmerInnen weitergegeben.

 

Kosten-Beiträge

Die jeweils fälligen Kursbeiträge sind sofort nach Erhalt der Rechnung zu bezahlen.

Erst nach der Einzahlung ist die Teilnahme gesichert.
Alle Preise sind in Euro und inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer von 20%.



Frühbucher-Bonus

Der Frühbucherbonus ermöglicht Ihnen eine vergünstigte Seminarteilnahme und uns eine bessere Planung.

Derzeit gelten folgende Regelungen, soweit bei den detaillierten Kursbeschreibungen auf der Webseite nicht etwas Anderes vermerkt ist:
10% FRÜHBUCHERBONUS: Bei Bezahlung bis 2 Monate vor Seminarbeginn
5% FRÜHBUCHERBONUS: Bei Bezahlung bis 1 Monat vor Seminarbeginn
10% ABSOLVENTENRABATT: Wenn Sie den Diplomlehrgang in Logotherapie & Existenzanalyse absolviert haben, erhalten Sie diesen Rabatt!

Pro Person ist nur eine Rabattmöglichkeit einlösbar!

 

 

Storno

Bei Stornierung einer Anmeldung innerhalb eines Monates vor Beginn eines Kurses ist der gesamte Beitrag fällig. Bei Stornierung einer Anmeldung innerhalb von drei bis ein Monaten vor Beginn eines Kurses ist die halbe Teilnahmegebühr fällig. Bei Abbruch eines über mehrere Module gehenden Kurses ist die gesamte bis dahin in Rechnung gestellte Teilnahmegebühr zu bezahlen.

 

Anmeldefrist, Änderung oder Absage von Veranstaltungen

 

Der Anmeldestichtag bzw. die Anmeldefrist (immer bei der detaillierten Veranstaltungsbeschreibung auf der Webseite genannt) entscheidet über das Stattfinden oder Nicht-Stattfinden des Seminars. Liegen bis zu diesem Tag Anmeldungen im Ausmaß der Mindestteilnehmerzahl vor, findet das Seminar statt und Spätentschlossene können sich, solange Plätze verfügbar sind, bis zum letzten Tag vor dem Seminar noch anmelden. Gibt es am Anmeldestichtag weniger Anmeldungen als die Mindestteilnehmerzahl, dann findet das Seminar nicht statt.

Der Anmeldestichtag ist also keine Anmeldefrist – Sie können sich auch später anmelden. Wenn Ihnen jedoch das Zustandekommen eines Seminars wichtig ist, leisten Sie mit Ihrer Anmeldung vor dem Stichtag einen entscheidenden Beitrag dazu.

Bei Veranstaltungen mit Anmeldung werden die angemeldeten TeilnehmerInnen über Änderungen und Absagen schriftlich oder telefonisch informiert.

 

Haftung

Vom Veranstalter wird eine Haftung im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten ausgeschlossen. TeilnehmerInnen besuchen unsere Veranstaltungen grundsätzlich in eigener Verantwortung.


Christoph Schlick
Gründer und Leiter
des Institutes für Logotherapie und Existenzanalyse Salzburg
und des SinnZENTRUM Salzburg


Stand: 02.2017

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) downloden und drucken




Zur Anzeige und für das Ausdrucken wird die Software Adobe Acrobat Reader benötigt.
Die Software steht hier kostenlos zum Download bereit.

« Dezember 2017 »
  1 2 3
  4 5 6 7 8 9 10
  11 12 13 14 15 16 17
  18 19 20 21 22 23 24
  25 26 27 28 29 30 31

Nächste Veranstaltungen

Huber-Kinesiologie Teil IV - Selbstwert

12.01.2018, 15:30
Ort: SinnZENTRUM - Salzburg
Veranstalter: Waltraud Luise Huber

Huber-Kinesiologie Teil V - Farbbrillen

14.01.2018, 09:00
Ort: SinnZENTRUM - Salzburg
Veranstalter: Waltraud Luise Huber

Supervisionstag

16.01.2018, 14:00
Ort: SinnZENTRUM - Salzburg
Veranstalter: Institut für Logotherapie