LERNEN SIE, IHR SCHICKSAL ANZUNEHMEN

Wie es gelingt, aus Stolpersteinen Brücken zu bauen

Das Schicksal stellt uns manchmal auf eine harte Probe, Krankheiten kommen unerwartet in unser Leben und nichts ist mehr, wie es eben noch war. Wenn wir selbst oder jemand, der uns nahe steht, eine schwere Diagnose erhält, fühlen wir uns im ersten Moment ohnmächtig. 
Wie gelingt es, auch in diesen Stunden nicht die Hoffnung zu verlieren?
Wir wissen, wie es ist, wenn das Leben von einer schweren Krankheit bestimmt wird. Die Hoffnungslosigkeit, die Angst und die Verzweiflung sind gerade zu Beginn ein ständiger Begleiter. Das Umfeld weiß nicht, wie es reagieren soll und auch selbst ist man überfordert mit der Diagnose.

 

Da wir diesen steinigen Weg gegangen sind, wissen wir, wie es sich anfühlt wenn man:

·      seine Gefühle abspaltet

·      sich zurück zieht

·      sich alleine fühlt

·      sich selbst und dem eigenen Körper gegenüber sehr streng ist

·      für andere immer die Starke sein muss

·      einfach nicht mehr weiter weiß

·      die Krankheit und den Tod ständig im Hinterkopf hat

 

Aus eigener Erfahrung möchten wir Mut machen und zeigen, dass wir daran nicht verzweifeln müssen. Denn die Krankheit macht uns nicht aus, die Krankheit ist EINER von vielen Teilen, die zu unserem Leben gehören. Gemeinsam erarbeiten wir individuelle Wege, um mit diesem Schicksal zurecht zu kommen und gestärkt aus dieser schwierigen Zeit hervor zu gehen.

Wir sehen Steine, die in unseren Lebensweg gelegt werden, nicht zwangsläufig als Hindernisse. Durch die schweren Diagnosen, mit denen wir zu leben gelernt haben, haben wir gelernt, dass diese Steine auch die Grundlage für neue Wege sein können.

 

Zielgruppe: 

Menschen, die selbst eine schwere Diagnose erhalten haben oder deren Mitmenschen eine schwere Diagnose erhalten haben.


Referentinnen: Mag. Claudia Lindner & Nina Zyla-Auteried

Abschluss: Teilnahmebestätigung vom SinnZENTRUM Salzburg

Termine:
 siehe unten
Gesamtdauer: 3 Einheiten pro Abend

Anrechenbarkeit: 
Lehrgang Logotherapie: 3 Einheiten für PeerGroup oder Selbsterfahrung/Gruppe

TeilnehmerInnen: Min. 5 Max. 10
Anmeldefrist: jeweils 1 Woche vorher 
Anmeldung: über die Webseite oder unter office@sinnzentrum.at

Preis:
€ 40,00 pro Termin

Download:
Schicksal_annehmen.pdf


Veranstalter:
SinnZENTRUM - Salzburg

 

Termine:

"Alles Leben ist Leben in Beziehung"

1-Tagesseminar mit Mag. Christoph Schlick

Weiterlesen »

hier zum Nachhören: Podcast

Weiterlesen »
« Oktober 2017 »
  1
  2 3 4 5 6 7 8
  9 10 11 12 13 14 15
  16 17 18 19 20 21 22
  23 24 25 26 27 28 29
  30 31

Nächste Veranstaltungen

Weiterbildung - Energiearbeit

24.10.2017, 16:00
Ort: SinnZENTRUM - Salzburg
Veranstalter: Waltraud Luise Huber

Meditation

24.10.2017, 18:30
Ort: SinnZENTRUM - Salzburg
Veranstalter: SinnZENTRUM - Salzburg

Die Kraft der inneren Bilder

27.10.2017, 14:00
Ort: Hotel Billroth
Veranstalter: Institut für Logotherapie