"In der Arbeit im Krankenhaus trifft man häufig auf sehr ängstliche und verzweifelte Menschen. Früher stand ich solchen Begegnungen eher hilflos und achselzuckend gegenüber. Ich schaffte es nur bis zu einem gewissen Punkt, ihnen weiter zu helfen und sie zu trösten. Dann fehlten mir die Worte," berichtet Krankenschwester Renate Pixner.

 

Renate Pixner ist Diplom Krankenschwester an den Salzburger Landeskliniken und hat am SinnZENTRUM Salzburg die Ausbildung zur Lebens- und Sozialberaterin absolviert. Für den SinnZENTRUM-Blog berichtet sie, wie Menschen in Sozialen- oder Pflegeberufen, von der Logotherapie profitieren können.

"Wenn mich Patienten nach dem Sinn ihres Leidens, ihrer Schmerzen oder ihrer Erkrankung fragen weiß ich, wie und worauf ich sie hinführen kann."

 

Lesen Sie hier das ganze ausführliche Interview mit Diplom Krankenschwester und Diplom Lebens- und Sozialberaterin Renate Pixner.

 

 

 

Foto Credit: Thanks to Nazarova Dasha 

Geschenkidee: Gutscheine für eine Beratung, ein Seminar oder einen Vortrag im SinnZENTRUM

denn was gibt es Schöneres, als sinnvolle Zeit zu schenken?

Weiterlesen »

Christoph Schlick spricht über seine Gedanken 
im Sinne Viktor Frankls "Trotzdem JA!"

"Freude am Leben!"
Zum Nachhören
 

"Nachhaltig mit Nachhall"
Zum…

Weiterlesen »
« Juni 2024 »
  1 2
  3 4 5 6 7 8 9
  10 11 12 13 14 15 16
  17 18 19 20 21 22 23
  24 25 26 27 28 29 30

Nächste Veranstaltungen

Supervisionstag

14.06.2024, 16:00
Ort: SinnZENTRUM - Salzburg
Veranstalter: Institut für Logotherapie

Logotherapeutische Lese- und Diskussionsgruppe

18.06.2024, 16:30
Ort: SinnZENTRUM - Salzburg
Veranstalter: Institut für Logotherapie

Philosophische Gesprächsrunde

20.06.2024, 18:00
Ort: SinnZENTRUM - Salzburg
Veranstalter: Institut für Logotherapie